logo
logo +49 (0) 6432 914288   Mo - Fr. 9 - 17 Uhr
Suche
 
 
 
 
Unkrautvlies verlegen

Unkrautvlies verlegen

Das Unkrautvlies und Mulchvlies ist ideal zur Vermeidung und Bekämpfung von Unkraut. Ganz ohne Chemie wird das lästige Nachwachsen unerwünschter Pflanzen unterbunden. Das ist auch wichtig für Beete, auf denen gesundes Gemüse, Obst oder Kräuter zum Verzehr wachsen sollen.

Auch bei der Neuanlage von Gartenwegen, Terrassen oder Zufahrten ist das Bio Unkrautvlies und Mulchvlies eine große Hilfe, denn auch hier sorgt es dafür, dass Unkraut unter Kies und in den Ritzen von Platten oder Steinen keine Chance hat.

Zu guter Letzt schützt das Bio Unkrautvlies und Mulchvlies vor Austrocknung des Bodens und speichert Wärme. So spart man damit nicht nur chemische Unkrautvernichter sondern auch noch Wasser und Zeit und bietet seinen Pflanzen ideale und vor allem gesunde Wachstumsbedingungen.

 
Und so gehen Sie am besten vor:

 

1.

Nach einer gründlichen Säuberung des Beetes wird das Unkrautvlies und Mulchvlies auf die vorgesehene Fläche ausgebracht. 

 


 

2.

Sollen erwünschte Pflanzen stehen bleiben, schneidet man mit einem Messer mit zwei Schnitten eine kreuzförmige Öffnung in der benötigten Größe und zieht das Vlies über die Pflanze. Genauso verfährt man beim Setzen neuer Pflanzen, nur werden die dann nach dem Verlegen des Vlieses eingesetzt.
Bio Unkrautvlies und Mulchvlies 2
 

3.

Die Ränder werden gegen Verrutschen mit Erdnägeln oder Steinen befestigt.
Bio Unkrautvlies und Mulchvlies 3

 

4.

Nun wird das gewünschte Deckmaterial verteilt. Das kann Rindenmulch sein oder Kies, bei Nutzpflanzen wie Erdbeeren, Kürbissen, Melonen kann auch Stroh oder Sägespäne ausgebracht werden. So bleiben die Früchte trocken und faulen nicht so leicht. 

 

Bio Unkrautvlies und Mulchvlies 4
 

5.

Das Mulchmaterial gut verteilen ohne das Vlies zu verletzen. Die empfohlene Dicke für das aufgetragene Mulchmaterial beträgt ca. 5 – 10 cm.
Bio Ukrautvlies und Mulchvlies 5
 

6.

So sieht das fertige Beet aus. Sie werden die für den Pflegeaufwand eingesparte Zeit schnell bemerken und zu schätzen wissen.

 

 


 

 

    Wir über uns

    Newsletter

©Erdreich 2017